"Zeit"-Herausgeber geht gegen "Die Anstalt" in Berufung

7. Oktober 2014, 11:44
40 Postings

Josef Joffe und Jochen Bittner wurde Lobbyismus unterstellt

Hamburg - Das Landesgericht Hamburg hat die einstweilige Verfügung gegen einen Beitrag der ZDF-Satiresendung "Die Anstalt" teilweise wieder aufgehoben. Die "Zeit"-Journalisten Josef Joffe und Jochen Bittner hatten geklagt, weil ihnen in dem Beitrag Verbindungen zu transatlantischen Lobbyvereinigungen unterstellt wurden.

Joffe hatte eine einstweilige Verfügung erwirkt, die nun aber wieder aufgehoben wurde. Gegenüber Meedia.de ließ Joffes Anwalt verlauten, dieser wolle in Berufung gehen. (red, derStandard.at, 07.10.2014)

Share if you care.