Japans Notenbank hält an lockerer Geldpolitik fest

7. Oktober 2014, 08:22
1 Posting

Tokio - Japans Notenbank hat ihren äußerst lockeren geldpolitischen Kurs bekräftigt. Wie erwartet beschloss die Bank von Japan am Dienstag in Tokio einstimmig, den Kauf von Wertpapieren mit jährlich 60 bis 70 Bill. Yen (437 bis 510 Mrd. Euro) fortzusetzen. Die Wirtschaft erhole sich weiter in moderatem Tempo, es gebe aber Belastungen für die Produktion durch die Mehrwertsteuererhöhung im April. (APA/Reuters, 7.10.2014)

Share if you care.