Veganes Rezept: Schmatjessalat

Blog21. Oktober 2014, 11:24
162 Postings

365vegan tischt diese Woche einen Salat mit Sellerie und Kürbis auf

Dieser Salat erinnert an die Salate nach Hausfrauenart, jedoch wurden statt der Meerestiere Sellerie und Kürbis verwendet. Ausprobieren lohnt sich.

foto: calla

Zutaten

  • 1 Apfel ungeschält gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 150 g Kartoffeln speckig, gekocht (auch vom Vortag), gewürfelt
  • 80 g Essiggurkerln gewürfelt
  • 80 g Kürbis gewürfelt gekocht
  • 80 g Knollensellerie gewürfelt gekocht
  • 3 EL Mayonnaise vegan
  • 5 EL Sojajoghurt oder Sojadrink ungesüßt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Schabzigerklee
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Pinienkerne

Die Gemüsesorten vorbereiten, in jeweils einen halben Zentimeter große Würfel schneiden. Kartoffeln, Kürbis und Sellerie nicht zu weich kochen und erkalten lassen. Mit den übrigen Gemüsesorten, der Mayonnaise und dem Joghurt vorsichtig vermengen. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten und darüberstreuen. (Calla, derStandard.at, 21.10.2014)

Link

365vegan

Share if you care.