Syrische Extremisten greifen Hisbollah-Stellungen im Libanon an

6. Oktober 2014, 14:37
28 Postings

Mehrere Tote bei Feuergefechten im libanesisch-syrischen Grenzgebiet

Beirut - Extremisten der sunnitischen Al-Nusra-Front haben sich auf libanesischer Seite der Grenze zu Syrien Feuergefechte mit der schiitischen Hisbollah geliefert. Dabei seien in der Nacht auf Montag zehn mutmaßliche Hisbollah-Mitglieder getötet und über 20 verletzt worden, sagte ein Hisbollah-Mitglied der Nachrichtenagentur dpa. Hisbollah selbst habe "Dutzende" der Angreifer getötet.

Das Gefecht habe sich nahe der Stadt Brital in der Bekaa-Ebene ereignet. Die libanesische Hisbollah steht im syrischen Bürgerkrieg auf die Seite der Regierungstruppen von Präsident Bashar al-Assad und bekämpft die mehrheitlich sunnitischen Rebellen. (APA, 6.10.2014)

Share if you care.