John Galliano wird Kreativdirektor von Maison Martin Margiela

6. Oktober 2014, 13:22
3 Postings

Sein Debüt wird für Ende Jänner bei den Couture-Schauen in Paris erwartet

John Galliano wird neuer Kreativdirektor von Maison Martin Margiela. Worüber in den vergangenen Wochen spekuliert wurde, wurde von Margiela-Eigentümer, dem Konzern Only the Brave bestätigt. "Margiela ist bereit für einen neuen charismatischen Kreateur," sagte Renzo Rosso, Chef von Only the Brave.

Die Wahl ist äußerst verwunderlich: Galliano gilt als ein Meister des Exzesses, Maison Martin Margiela ist dagegen bekannt für sein dekonstruktives, intellektuelles Design. Vom Gründer der Maison, dem Belgier Martin Margiela, der sich bereits vor Jahren aus seinem Modehaus zurückgezogen hat, gibt es nicht einmal Fotos. Galliano liebt dagegen die Kamera.

Galliano wird für alle Margiela-Kollektionen zuständig sein, inklusive der Couture-Linie. Sein Debüt wird für Ende Jänner bei den Couture-Schauen in Paris erwartet. Seit seinem Rauswurf bei Dior wegen antisemitischer Äußerungen hat John Galliano die Öffentlichkeit gemieden. Das wird sich jetzt sicher ändern. (hil, derStandard.at, 6.10.2014)

  • John Galliano gilt als Meister des Exzesses.
    foto: reuters/tessier

    John Galliano gilt als Meister des Exzesses.

Share if you care.