"Gone Girl" führt US-Kinocharts an

6. Oktober 2014, 11:38
3 Postings

Neueinsteiger "Annabelle" landet auf Platz zwei

Wien - Das Krimidrama "Gone Girl" - Das perfekte Opfer" mit Ben Affleck und Rosamund Pike stürmte an die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts. Laut "Hollywood Reporter" spielte die Romanverfilmung an ihrem Eröffnungswochenende rund 38 Millionen Dollar (etwa 30,4 Millionen Euro) an den Kinokassen in den USA und Kanada ein.

Der zweite Platz ging an den Horrorfilm "Annabelle" mit 37,2 Millionen Dollar (etwa 29,5 Millionen Euro). In Österreich startet die Vorgeschichte der aus "Conjuring - Die Heimsuchung" bekannten Puppe am 10. Oktober.

Vorwochensieger "The Equalizer" spielte 19 Millionen Dollar (15 Millionen Euro) ein und schaffte es auf den dritten Rang. Hierzulande startet der Thriller mit Denzel Washington ebenfalls am 10. Oktober. (APA, 6.10.2014)

Share if you care.