Daimler-Express Anleihe

6. Oktober 2014, 08:37
posten

Expressmechanismus stellt vorzeitige Rückzahlung in Aussicht

Der Kurs der Daimler-Aktie hat sich innerhalb des relativ kurzen Zeitraumes von November 2012 bis März 2014 verdoppelt. Im turbulenter werdenden Marktumfeld, das auch das Wachstumspotenzial des weltweiten Automarktes einbremsen könnte, gab der Aktienkurs in den vergangenen Wochen von seinem bei 71 Euro gebildeten Höchststand auf sein aktuelles Niveau im Bereich von 60 Euro nach.

Wer die Meinung vertritt, dass die wahrscheinlich rückläufigen Absatzzahlen bereits im Aktienkurs eingepreist sind und das Abwärtspotenzial der Daimler-Aktie nun nicht mehr all zu hoch sein sollte, könnte mit der aktuell zur Zeichnung angebotenen LBBW-Daimler Express-Anleihe in den nächsten drei Jahren zu einer Bruttorendite von 4 Prozent pro Jahr gelangen.

4% Zinsen und 25% Sicherheitspuffer

Der am 22.10.14 in XETRA ermittelte Schlusskurs der Daimler-Aktie wird als Startwert für die Express-Anleihe fixiert. Bei 75 Prozent des Startwertes wird sich die Barriere befinden. Wird der Schlusskurs der Daimler-Aktie am 22.10.14 beispielsweise bei 60 Euro gebildet, dann wird sich ein Nominalwert von 1.000 Euro auf (1.000:60)=16,66667 Daimler-Aktien beziehen.

Unabhängig von der Kursentwicklung der Daimler-Aktie erhalten Anleger nach jedem Laufzeitjahr der Anleihe – sofern sie nicht vorzeitig zurückgezahlt wird – einen Zinskupon von 4 Prozent gutgeschrieben.

Wenn die Daimler-Aktie am ersten Beobachtungstag (16.10.15) auf oder oberhalb des Startwertes notiert, dann wird die Anleihe am 23.10.15 mit ihrem Ausgabepreis zurückbezahlt. Läuft die Anleihe hingegen bis zum zweiten Bewertungstag (21.10.16), dann wird sie bereits dann vorzeitig zurückbezahlt, wenn der Daimler-Aktienkurs auf oder oberhalb von 95 Prozent des Startwertes gebildet wird.

Läuft die Anleihe bis zum letzten Bewertungstag (20.10.17), so wird sie mit 100 Prozent des Ausgabepreises und der anstehenden Zinszahlung getilgt, wenn die Daimler-Aktie dann auf oder oberhalb der Barriere von 75 Prozent des Startwertes notiert. Bei einem Kursrückgang von mehr als 25 Prozent wird die Tilgung der Anleihe mittels der Lieferung von 16 Daimler-Aktien erfolgen. Der Bruchstückanteil von 0,66667 Aktien wird in bar abgegolten.

Die LBBW-4% Daimler Express-Anleihe, maximale Laufzeit bis 27.10.17, ISIN: DE000LB0YZQ6, kann noch bis 22.10.14 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die neue LBBW-4% Daimler Express-Anleihe eignet sich für Anleger, die auch bei einem moderaten Kursrückgang der Daimler-Aktie positive Rendite erwirtschaften wollen. Die Chance auf eine Jahresrendite in Höhe von 4 Prozent in Kombination mit dem 25-prozentigen Sicherheitspuffer lassen diese Anleihe als interessante Depotbeimischung erscheinen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.