Hewlett-Packard spaltet sich auf

6. Oktober 2014, 12:57
25 Postings

Der krisengeplagte US-Technologiekonzern Hewlett-Packard treibt seinen Umbau voran

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Wissen

Hewlett-Packard ist ein Urgestein der Computer-Industrie. Die Studienfreunde William Hewlett und David Packard begannen 1938, elektronische Geräte in einer Garage zu bauen. Erstes Produkt waren Oszillatoren - Generatoren elektrischer Schwingungen. Der große Durchbruch kam im Zweiten Weltkrieg, als die Technik für Radar-Anlagen gebraucht wurde.

In den 1980er Jahren stieg HP ins Geschäft mit Personal-Computern und Druckern ein. Durch den Kauf des Rivalen Compaq übernahm HP 2002 die Spitze der PC-Industrie. Mit dem Erfolg der Smartphones und Tablets wurde der Konzern aber zuletzt von der Talfahrt des klassischen PC-Marktes hart getroffen.

  • Das PC-Geschäft von HP, das viele Jahre schwächelte, wuchs zuletzt wieder unerwartet deutlich.
    foto: apa/marcus brandt

    Das PC-Geschäft von HP, das viele Jahre schwächelte, wuchs zuletzt wieder unerwartet deutlich.

Share if you care.