Wiesberger in Schottland starker 14.

5. Oktober 2014, 22:52
8 Postings

Burgenländer setzt den Aufwärtstrend am Schlusstag fort und steigert sich zu einer guten Schlussplatzierung

Golfer Bernd Wiesberger hat seine Aufwärtstendenz bei den Dunhill Links Championships in Schottland auch am Schlusstag fortgesetzt. Der Burgenländer spielte am Sonntag auf dem Old Course von St. Andrews eine 68er-Runde und verbesserte sich mit insgesamt 277 Schlägen um neun Positionen auf den 14. Endrang des Europa-Tour-Turniers.

Am Vortag hatte er 67 Versuche benötigt, die ersten beiden Runden auf den Plätzen von Carnoustie und Kingsbarns schloss Wiesberger mit je 71 Schlägen ab. Den Turniersieg sicherte sich der Engländer Oliver Wilson einen Schlag vor einem Trio mit dem nordirischen Weltranglisten-Ersten Rory McIlroy. (05.10.2014)

Ergebnisse Dunhill Links Championship in St. Andrews (Schottland) - 3,95 Mio. Euro Par 72: 1. Oliver Wilson (ENG) 271 (64/72/65/70) Schläge - 2. Rory McIlroy (NIR) 272 (73/67/64/68), Richie Ramsay (SCO) 272 (69/68/68/67) und Tommy Fleetwood (ENG) 272 (69/73/62/68). Weiter: 14. Bernd Wiesberger (AUT) 277 (71/71/67/68)

Share if you care.