TV-Programm für Sonntag, 5. Oktober

5. Oktober 2014, 06:00
posten

Tatort: Winternebel, Unterwegs nach Cold Mountain, Singin' in the Rain, Im Zentrum: Wundes Heer - Österreich rüstet ab, Paradies: Hoffnung

11.05 DISKUSSION

Pressestunde mit Michael Chalupka, Direktor der Diakonie Österreich Die Fragen stellen Karin Strobl (Regionalmedien Austria) und Harald Jungreuthmayer (ORF). Bis 12.00, ORF 2

13.05 REPORTAGEMAGAZIN

Panorama: Wein & Seligkeit Markante Momente aus der Geschichte des Weines und wie diese im Fernsehen präsentiert wurden. Bis 13.30, ORF 2

16.50 KULTURMAGAZIN

Metropolis 1) Metropolenreport Danzig. 2) Der Street-Artist Vhils. 3) Ausstellung "Errò" in Lyon. 4) Jeffrey Gusky. 5) Fashion und Islam. 6) Manu Katché. Bis 17.35, Arte

18.30 KULTURMAGAZIN

Erlebnis Bühne: "Wilhelm Tell" - Dichtung und Wahrheit Die Doku folgt dem Drama Friedrich Schillers, das rund um den Vierwaldstätter See spielt, und besucht einige Schauplätze. 19.25 Uhr: Künstlerporträt: Juan Diego Flórez - Ein Star aus Lima: 20.15 Uhr: Wilhelm Tell Inszenierung vom Rossini Opera Festival aus Rossinis Geburtsstadt Pesaro. Dirigent: Michele Mariotti, Regie: Graham Vick. Mit Allessandro Luciano, Amanda Forsythe, Juan Diego Flórez, Luca Tittoto, u. a. Bis 23.50, ORF 3

20.05 THEMENABEND

Oktoskop: Werkschau Ascan Breuer Filmemacher, Sozial- und Kulturwissenschaftler Ascan Breuer zu Gast bei Amina Handke. Er hat eine Auswahl seiner Filme aus dem Dokumentarischen Labor dabei, darunter einen Ausschnitt aus der Doku Riding my Tiger (A/ID 2014). Bis 21.05, Okto

20.15 KRIMI

Tatort: Winternebel (D 2014, Patrick Winczewski) Ein alter und ein neuer Entführungsfall - und dazu ein Schweizer Kollege, der einen Mann vermeintlich ohne Not erschossen hat. Clara Blum und Kollege Perlmann haben es nicht leicht. Spannend und gut gemacht. Bis 21.50, ORF 2

20.15 WEITER WEG

Unterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain, USA 2003, Anthony Minghella) Jude Law versucht als einfacher Soldat möglichst schnell zu seiner Braut Nicole Kidman zurückzukehren. Eine Odyssee durch ein verwüstetes Land, die vor allem Renée Zellweger als burschikoser Herumtreiberin eine Vielzahl an Auszeichnungen (u. a. Oscar und Golden Globe) einbrachte. Bis 23.10, ProSieben Maxx

20.15 MUSICAL

Singin' in the Rain (USA 1952, Stanley Donen / Gene Kelly) Meisterprüfung von Technicolor: Singin' in the Rain ist jene hollywoodtypische Verbindung von analytischer Klugheit und emotionstreibendem Entertainment, ohne die diese Sorte Kino niemals hätte überleben können. Gene Kelly, Debbie Reynolds und Donald O'Connor tanzen in den Himmel. Bis 21.55, Arte

22.00 DISKUSSION

Im Zentrum: Wundes Heer - Österreich rüstet ab Bei Peter Pelinka diskutieren der Chef des Generalstabes Othmar Commenda, Peter Pilz (Die Grünen), Andreas Khol (ÖVP), Erich Cibulka (Präsident "Österreichische Offiziersgesellschaft") und Cathrin Kahlweit (Korrespondentin Süddeutsche Zeitung). Bis 23.05, ORF 2

23.05 PARADIES

Paradies: Hoffnung (A 2013, Ulrich Seidl) Während ihre Mutter nach Kenia fährt, verbringt die 13-jährige Tochter mit anderen Jugendlichen ihre Ferien in einem streng geführten Diätcamp am Wechselgebirge. Sie verliebt sich in einen um 40 Jahre älteren Arzt, den Leiter des Camps. Bis 0.35, ORF 2

foto: orf

1.50 FILMKUNST

Vorsicht Sehnsucht (Les herbes folles, F/I 2009, Alain Resnais) Georges (André Dussollier) findet die Brieftasche von Marguerite (Sabine Azéma) - und verliebt sich in ihre Passbilder. Wie märchen- und zugleich grauenhaft es sein kann, jemandem von einer Sekunde auf die andere zu verfallen, zeigt Großmeister Resnais zunehmend surreal und verworren. Ein Vergnügen. Bis 3.28, ARD (Andrea Heinz, DER STANDARD, 4./5.10.2014)

foto: ard/degeto

Share if you care.