Radio-Tipps für Samstag, 4. Oktober

4. Oktober 2014, 06:00
posten

Hörbilder: Ohne Abschied | Update: Ordinary Freaks - Das Prinzip Coolness in Popkultur, Theater und Museum | Klassik-Treffpunkt | "Das Haus meines Vaters hat viele Zimmer" von Arno Geiger | Diagonal: Stadtporträt Frankfurt - Bücher, Banken und ein Flughafen

9.05 FEATURE

Hörbilder: Ohne Abschied Die Eltern des 13-jährigen Joël Horn suchen nach einer Erklärung für den Suizid ihres Sohnes. Im Polizeiprotokoll ist von einer "Beleidigung auf Facebook" die Rede. Diesen Juni mit Silber bei den "New York Festivals International Radio Program Awards" ausgezeichnet und damit in den Rang der weltbesten Radiosendungen dieses Jahrgangs erhoben. Bis 10.00, Ö1

10.00 MAGAZIN

Update: Ordinary Freaks - Das Prinzip Coolness in Popkultur, Theater und Museum Schorsch Kamerun und Christian Egger haben eine Ausstellung über Coolness kuratiert. Barbara Köppel mit einem Rundgang. Bis 12.00, FM 4

10.05 LIVE

Klassik-Treffpunkt Günter Rhomberg, der seit einem Monat die interimistische Leitung der Bundestheater-Holding innehat, zu Gast bei Otto Brusatti. Bis 11.40, Ö1

14.05 HÖRSPIEL

"Das Haus meines Vaters hat viele Zimmer" von Arno Geiger Für Lilli, temperamentvolle Ehefrau eines eher angepassten Chirurgen und Mutter einer fordernden Zehnjährigen, hat die zweite Hälfte des Lebens begonnen. Unter anderen Voraussetzungen kämpft ihre Schwester Alexandra, die bei ihr Unterschlupf gefunden hat, nachdem sie von ihrem Mann verlassen wurde. Mit Martina Gedeck, Jörg Hartmann, Alexandra Henkel, Robert Besta und Jule Barndl. Bis 15.30, Ö1

17.05 FEATURE

Diagonal: Stadtporträt Frankfurt - Bücher, Banken und ein Flughafen Frankfurt ist die amerikanischste Stadt Deutschlands, ein Ballungsraum mit Spezialfunktionen: Finanz- und Bankenzentrum, der weltgrößte Internetknoten, Drehscheibe des Weltflugverkehrs. Gekennzeichnet aber auch von einem krassen sozialen Gefälle. Bis 19.00, Ö1 (DER STANDARD, 4./5.10.2014)

Share if you care.