Radelnd und laufend zur Expo 

3. Oktober 2014, 16:39
1 Posting

19 Immobilienprofis von neun heimischen Firmen radeln 520 Kilometer von Wien nach München

Fast jeder, der schon einmal auf der Expo war, kann von langen (und teuren!) Taxifahrten vom Flughafen ins Zentrum erzählen. Conclusio: Aus Österreich reist man am besten mit dem Zug an, schließlich ist man sogar aus Wien in weniger als vier Stunden in München.

19 tapfere Immobilienprofis nehmen heuer aber zum bereits zweiten Mal auf Initiative der CA Immo die Rennräder mit - nur halt ohne Zug. In fünf Tagen wollen sie die rund 520 Kilometer über Amstetten, Bad Ischl, Goldegg und Kufstein schaffen.

Für die nicht ganz so Ausdauernden findet am Sonntag (5. 10.) der "Expo-Lauf" statt, gesponsert u. a. von der Strabag und 6B47. Wir wünschen allseits viel Erfolg! (mapu, DER STANDARD, 4.10.2014)

  • Am Mittwoch ging es für die 20 Tapferen der "Equipe Expo" los, am Sonntag wollen sie in München sein.
    foto: ca immo

    Am Mittwoch ging es für die 20 Tapferen der "Equipe Expo" los, am Sonntag wollen sie in München sein.

Share if you care.