Wirtschaft der Eurozone verliert Schwung

3. Oktober 2014, 10:50
39 Postings

Eine Umfrage unter den für Einkäufe verantwortlichen Personen in Unternehmen zeigt, dass sich die Stimmung verschlechtert

Berlin - Die Wirtschaft in der Eurozone hat im September an Schwung verloren. Der Einkaufsmanagerindex sank um 0,5 auf 52,0 Punkte, wie am Freitag aus einer Markit-Umfrage unter rund 5.000 Firmen hervorgeht. Das Barometer rutschte auf ein Zehn-Monats-Tief, blieb aber über der Wachstumsschwelle von 50 Zählern.

"Die Schwächephase der Eurozonen-Wirtschaft setzte sich auch am Ende des dritten Quartals fort", erklärte Markit. (APA, 3.10.2014)

  • Die Euro-Konjunktur will und will nicht in Schwung kommen. In Österreich steigt die Arbeitslosigkeit am Bau stark.
    foto: reuters/whittaker

    Die Euro-Konjunktur will und will nicht in Schwung kommen. In Österreich steigt die Arbeitslosigkeit am Bau stark.

Share if you care.