Russin kauft "The Art Newspaper"

2. Oktober 2014, 17:40
posten

Geschäftsfrau und Kunstsammlerin Inna Bazhenova ist neue Besitzerin der Monatszeitschrift

London - Die renommierte Monatszeitschrift "The Art Newspaper" hat den Besitzer gewechselt. Dies teilte ihr Gründer, der italienische Verleger Umberto Allemandi, am Donnerstag in London mit. Neue Besitzerin der Gruppe ist die russische Geschäftsfrau und Kunstsammlerin Inna Bazhenova.

"Für mich ist die 'Art Newspaper' die 'Financial Times' der Kunstwelt", sagte Bazhenova bei der Ankündigung in der Tate Britain in London. Sie werde sich dafür einsetzen, dass die redaktionelle Unabhängigkeit der Zeitschrift erhalten bleibe. Allemandi sagte, er gebe aus Altersgründen "den Stab ab".

Der Italiener hatte die Zeitung "Il Giornale dell'Arte" 1983 in Turin gegründet. Es folgten internationale Ausgaben in London und New York, Athen, Paris, Moskau und China. Bazhenova ist seit 2012 Herausgeberin der russischen Ausgabe. "Wir haben seit einigen Jahren nicht investieren können und hoffen nun, unser Netzwerk zu stärken", sagte Chefredakteurin Jane Morris der Nachrichtenagentur dpa. Dazu gehörten auch Pläne, die Berichterstattung in Deutschland auszuweiten. Angaben über den Kaufpreis wurden nicht gemacht. (APA, 2.10.2014)

Share if you care.