Jung von Matt/Donau lässt T-Mobile jubeln

2. Oktober 2014, 12:18
16 Postings

Neupositionierung und Rebranding: "Wie-Ich-Will-Prinzip" und "Juhu" stehen im Mittelpunkt der Kampgne

Wien - Das "Wie-Ich-Will-Prinzip" steht im Mittelpunkt des international eigenständigen Markenauftritts von T-Mobile in Österreich. Für Neupositionierung und Rebranding ist die Agentur Jung von Matt/Donau zuständig.

Die Relaunchkampagne läuft seit Mitte September, seit Montag wird das erste Produkt beworben - mit insgesamt vier Spots. (red, derStandard.at, 2.10.2014)

jvm donau
jvm donau
jvm donau
mark
jvm donau

Credits:

Auftraggeber: T-Mobile Austria | Werbeleiter: Thomas Mayer | Marketing: Katharina Kröll, Joanna Klein, Lisa Bilek, Bernhard Forst | Agentur: Jung von Matt/Donau | Geschäftsführung: Josef Koinig, Andreas Putz, Volkmar Weiss | Kundenberatung: Fedja Burmeister, Lukas Weigerstorfer | Kreativ Direktion: Werner Singer, Nikolaus Leischko, Thorsten Pütz | Art Direktion: Christoph Blocher, Claudia Strauss | Junior Art Direktion: Katrin Mostböck | Text: Andreas Kadenbach, Ursula Kotraschek, Christian Suntinger | Strategie: Irina Nalis | Filmproduktion: PPM, Regie: Niclas Larsson, Fotografie: Hadley Hudson | Online-Agentur: tunnel23 | Mediaagentur: MediaCom

  • Artikelbild
    foto: jvm
  • Artikelbild
    foto: jvm
  • Artikelbild
    foto: jvm
Share if you care.