Sich kratzender Bär begeistert auf Facebook

Video2. Oktober 2014, 05:30
68 Postings

Video wurde in 24 Stunden mehr als 350.000-mal angesehen

Das Washington Department of Fish and Wildlife hat ein Video auf der eigenen Facebook-Seite gepostet, das im Netz ein starkes Echo hervorrief: Das Material der Überwachungskamera zeigt einen Bären, der sich den Rücken kratzt - im Grunde nichts Außergewöhliches. Die User zeigten sich aber derart begeistert, dass der Film schon tausende Male geteilt und binnen 24 Stunden mehr als 350.000-mal angeklickt wurde. (red, derStandard.at, 1.10.2014)

storyful, facebook/washington department of fish & wildlife
In dem Video ist gar keine Katze zu sehen - trotzdem wurde es zum Klickhit.
Share if you care.