Snoop Dogg investiert in Reddit, Geld soll auch bei Usern landen 

1. Oktober 2014, 15:49
9 Postings

Investorenkonsortium um Rapper Snoop Dogg finanziert Reddit mit über 50 Millionen Dollar; Website plant Kryptowährung

Reddit hat in einer neuen Investorenrunde über 50 Millionen Dollar eingesammelt. Ein Teil des Geldes stammt von Prominenten wie Sänger Jared Leto und Rapper Snoop Dogg, am meisten spendierte Sam Altman, der als Präsident von Y Combinator an der Entstehung von Reddit beteiligt war.

Auch User kriegen Geld

Mit dem Geld will Reddit neue Mitarbeiter einstellen und seine technische Infrastruktur verbessern. Das Unternehmen, das zur Verlagsgruppe Conde Nast gehört, verkündete aber eine große Überraschung: 10 Prozent der jetzt eingenommenen Gelder sollen an langjährige Nutzer weitergegeben werden.

Kryptowährung geplant?

In welcher Form dies geschieht, ist laut den Betreibern noch nicht ganz klar. Gegenüber re:code präsentierte Altman Überlegungen, eine eigene Kryptowährung für Reddit-Nutzer zu entwickeln. Dies könnte laut Süddeutscher Zeitung "Vorbildwirkung" für ähnlich aufgebaute Websites haben. Dem hehren Plan drohen allerdings einige Komplikationen: Würden die Nutzer als Reddit-Anleger gezählt, gäbe es Probleme mit Aufsichtsbehörden. Außerdem müsse die technische Sicherheitsstruktur für eine Kryptowährung entwickelt werden.

The Fappening

Reddit war in den vergangenen Monaten vor allem durch den Nacktfoto-Leak in die Schlagzeilen geraten. Das hatte zwar dem Image, nicht aber dem Firmenwert geschadet: Experten schätzen Reddit auf eine halbe Milliarde Dollar; ein Börsengang könnte bevorstehen. (fsc, derStandard.at, 1.10.2014)

  • Reddit-Maskottchen freuen sich über einen Zuschuss von 50 Millionen Dollar...
    foto: reuters/galbraith

    Reddit-Maskottchen freuen sich über einen Zuschuss von 50 Millionen Dollar...

  • ... ein Teil davon stammt von Rapper Snoop Dogg
    foto: usa today/reuters

    ... ein Teil davon stammt von Rapper Snoop Dogg

Share if you care.