Xavi und Totti - Rekordmänner des Dienstags

1. Oktober 2014, 14:36
43 Postings

Barcelonas Taktgeber ist mit 143 Einsätzen nun der Mann mit den meisten CL-Einsätzen, der Roma-Kapitän mit 38 Jahren und drei Tagen deren ältester Torschütze

Paris/Manchester - Xavier Hernández i Creus heißt der eine neue Rekordmann der Champions League. Mit seiner Einwechslung in der 69. Minute im Dienstag-Spiel des FC Barcelona bei Paris SG, stehen für den Mann, der unter seinem Spitznamen Xavi besser bekannt sein dürfte, 143 Bewerbs-Einsätze zu Buche.

Damit überflügelte der Fädenzieher der Katalanen seinen Landsmann und bisherigen Co-Leader Raúl (Real Madrid und ein bisschen Schalke). Sein Debüt hatte der Welt- und Europameister am 16. September 1998 in einem Auswärtsmatch in Old Trafford gegen Manchester United (3:3) gegeben.

Der mittlerweile 34-Jährige, der ausschließlich im Blau-Rot Barcelonas geigte, gewann mit den Katalanen 2006, 2009 und 2011 den Titel. In seinem Pariser Rekordspiel musste er allerdings eine 2:3-Niederlage hinnehmen.

Berücksichtigt man auch die Qualifikationsspiele zur Königsklasse, liegt allerdings ein anderer noch knapp voran: Ryan Giggs absolvierte in Summe 151 Spiele für Manchester United, Xavier Hernández i Creus folgt mit 149 Einsätzen dahinter.

Der "ewige Kapitän" hat kein Ablaufdatum

Der zweite Held des Dienstags war Francesco Totti: "Grande Francesco" sicherte der AS Roma beim 1:1 gegen Manchester City mit einem Schupfer zum Ausgleich einen Punktgewinn. Der italienische Dauerbrenner scorte drei Tage nach seinem 38. Geburtstag erfolgreich und brach den bisher vom erwähnten Mr. Giggs (37 Jahre und 290 Tage/2011) gehaltenen Oldie-Rekord.

Genug hat der Mann, der als 17-jähriger für Roma sein Debüt in der Serie A gegeben hatte, noch längst nicht: "Ich möchte noch lange weitermachen. Ich bin zwar 38, aber ich fühle mich nicht so."

Noch mehr als die neue Bestmarke freute den Offensiv-Allrounder die Vorstellung seines Teams gegen Englands Meister. "Ich bin glücklich. Wir haben eines der besten Spiele absolviert, die die Roma je in Europa gezeigt hat", meinte Totti.

In Rom ist er Volksheld. Seine Hochzeit wurde live im Fernsehen übertragen, er verkörpert die Roma wie kein anderer. "Das Geheimnis meines Erfolgs? Vielleicht die Tatsache, dass ich gar nicht merke, wie gut ich bin", hat er einmal gesagt.

Gegen ManCity überhob er Keeper Joe Hart gefühlvoll zum 1:1 (23.), nachdem Sergio Aguero die Engländer mit Elfmeter früh in Führung gebracht hatte. Doch was ist das schon im Vergleich zum "endlosen Kapitän", dessen Vorstellung die Gazzetta dello Sport in einem Wort zu würdigen wusste: als "Gedicht". (sid/red, 1.10.2014)

Spieler mit den meisten Einsätzen in der CL:

1. Xavi (FC Barcelona) 143 Einsätze

2. Raúl (Real Madrid/130, Schalke/12) 142

3. Iker Casillas (Real Madrid) 141

3. Ryan Giggs (Manchester United) 141

4. Clarence Seedorf (Ajax/11, Real/25, Milan/89) 125

5. Paul Scholes (Manchester United) 124

6. Roberto Carlos (Real Madrid/107, Fenerbahce/13) 120

7. Carles Puyol (FC Barcelona) 115

8. Thierry Henry (Monaco/9, Arsenal/77, Barca/26) 112

9. Paolo Maldini (AC Milan) 109

. Gary Neville (Manchester United) 109

Älteste Torschützen in der CL:

1. Francesco Totti (AS Roma) - 38 Jahre, 3 Tage

2. Ryan Giggs (Manchester United) - 37 Jahre, 290 Tage

3. Filippo Inzaghi (AC Milan) - 37 Jahre 87 Tage

4.) Javier Zanetti (Inter Mailand) - 37 Jahre 72 Tage

5.) Laurent Blanc (Manchester United) - 36 Jahre 339 Tage

  • Groß auch in der Niederlage: Gefolgt von seinem kongenialen Partner Andres Iniesta führt Xavi das Barcelona-Team vom Rasen des Prinzenparks.
    foto: apa/epa/karaba

    Groß auch in der Niederlage: Gefolgt von seinem kongenialen Partner Andres Iniesta führt Xavi das Barcelona-Team vom Rasen des Prinzenparks.

  • fadilfcbchannel

    So geht Xavi.

  • Alles paletti für Francesco Totti und seine Roma.
    foto: ap/super

    Alles paletti für Francesco Totti und seine Roma.

Share if you care.