Was am Arbeitsplatz happy macht

2. Oktober 2014, 06:04
13 Postings

Laut aktueller Umfrage sind verlässliche und schnelle IT sowie eine gute Verkehrsanbindung zum Büro am wichtigsten

Insgesamt befragte Regus, Anbieter von flexiblen Arbeitsplätzen 22.000 Arbeitskräfte in 100 Ländern zu den Anforderungen an einen idealen Arbeitsplatz. Dabei stellten sich die Bedürfnisse der Befragten als recht unterschiedlich dar, wie ein Ausschnitt der Studienergebnisse zeigt:

  • Für 22 Prozent der Befragten sei ein verlässliches und professionelles Rezeptionsteam zur Unterstützung wichtig,
  • 22 Prozent der Befragten ging es vornehmlich darum, dass ihre persönlichen Sachen am Arbeitsplatz sicher sind
  • Für 16 Prozent der Befragten sind vorhandene Parkplätze relevant
  • Acht Prozent schätzen die Nähe von Geschäften und Restaurants und
  • Sechs Prozent der Befragten bevorzugen eine repräsentative Büroadresse.

Für die österreichischen Befragten zählte zuallererst (31 Prozent) eine zuverlässige und schnelle IT-Ausstattung, gefolgt von einer guten Erreichbarkeit, respektive Verkehrsanbindung zum Arbeitplatz (28 Prozent). Auf das Ambiente legen verhältnismäßig wenig Österreicher wert: Für 24 Prozent sind Ambiente und räumliche Ausstattung des Büros von Belang. Die Nähe zu Schulen oder Kindergärten war nur einem Prozent der österreichischen Befragten wichtig. (red, derStandard.at, 2.10.2014)

Share if you care.