Tür des Weißen Hauses schließt nun automatisch

30. September 2014, 22:24
5 Postings

Washington - Nach einer schweren Sicherheitspanne im Weißen Haus schließt die Tür zum Haupteingangsbereich des Amtssitzes des US-Präsidenten nun von selbst. Das sagte die Direktorin des Secret Service, Julia Pierson, bei einer Anhörung im Kongress am Dienstag.

Der Wechsel zum neu installierten Automatikschloss folgt auf den umstrittenen Vorfall vom 19. September, bei dem ein Irak-Kriegsveteran über den Zaun gesprungen und bis tief ins Weiße Haus vorgedrungen war. Zuvor musste dieser Eingang von einem Mitarbeiter händisch abgeschlossen werden, sagte Pierson. Der Haupteingang besteht außen aus einer Glastür als Wetterschutz und einer verzierten, historischen Holztür im Inneren. (APA, 30.9.2014)

  • Julia Pierson, Direktorin des Secret Service, musste sich am Dienstag rechtfertigen
    foto: ap/j. scott applewhite

    Julia Pierson, Direktorin des Secret Service, musste sich am Dienstag rechtfertigen

Share if you care.