Kultspiel "Tetris" kommt als Actionfilm ins Kino

30. September 2014, 15:56
146 Postings

1980er-Jahre-Hit soll ein "großer, epischer Science-Fiction-Film" werden

Das 1980er-Jahre-Videospiel Tetris kommt ins Kino. Threshold Entertainment hat sich mit dem Unternehmen hinter dem Spielehit zusammengetan, um einen Actionfilm zu entwickeln, der auf dem Klassiker basieren soll. Bislang gibt es weder einen Regisseur, noch Darsteller – allerdings steht die Handlung offenbar schon fest.

"Es wird ein großer, epischer Science-Fiction-Film", sagte Threshold-CEO Larry Kasanoff im Exklusiv-Gespräch mit dem Wall Street Journal. "Es wird kein Film, bei dem irgendwelche Linien über die Seite laufen. Geometrische Formen interessieren uns nicht."

Kampferfahrung

Kasanoff hat Erfahrung damit, populäre Videospiele auf die große Leinwand zu bringen. 1995 spielte sein "Mortal Kombat" laut Boxoffice Mojo 70 Millionen US-Dollar ein – die Fortsetzung 1997 schaffte immerhin noch 35 Millionen. Bei Threshold hofft man darauf, vom Kult um die Tetris-Marke profitieren zu können. "Marken sind die neuen Stars in Hollywood", sagt Kasanoff. "Wir haben eine Story geschrieben, die aus Tetris etwas Phantasievolleres macht."

Kleine Spitze eines Eisberges

In den vergangenen Jahren hat sich Threshold vor allem bei animierten Produktionen ausgetobt und Projekte mit Marvel, Lego und zu "Star Wars" realisiert. Das originale Tetris-Spiel wurde im Juni 1984 vom sowjetischen Designer Alexei Paschitnow vorgestellt. Es entwickelte sich schnell zu einem weltweiten Phänomen und schaffte schließlich 1989 gemeinsam mit Nintendos erster Version des Game Boy den Durchbruch.

"Was man im Tetris-Film sehen wird, ist die kleine Spitze eines Eisberges mit intergalaktischer Bedeutung", sagt Kasanoff. (Mike Ayers, WSJ.de/derStandard.at, 30.9.2014)

  • Welches "Tetris" haben Sie am liebsten gespielt?
    foto: "tetris"/nintendo

    Welches "Tetris" haben Sie am liebsten gespielt?

Share if you care.