Karl Lagerfeld trumpft mit gefakter Demo für Chanel auf

Ansichtssache30. September 2014, 14:01
74 Postings

Bei der Paris Fashion Week ließ der Designer eine riesige Straßenkulisse im Grand Palais aufziehen und seine Models demonstrieren

Bei der Paris Fashion Week ließ der Designer eine riesige Pariser Straßenkulisse im Grand Palais aufziehen

Vergangenes Jahr überraschte Chanel-Designer Karl Lagerfeld mit einer Supermarkt-Welt, heuer ließ er sich wieder etwas Ausgefallenes einfallen: Seine Models griffen zu Protestplakaten und Megafonen und marschierten demonstrierend eine täuschend echte Straße entlang.

Auch Supermodel Gisele Bündchen griff zum Megafon.

1

Über der Kulisse ist die Glaskuppel des Grand Palais zu sehen.

3

Den Fotografen war es ein Fest. (red, derStandard.at, 30.9.2014)

5
Share if you care.