Mehrwertsteuererhöhung bringt Japan unter Druck

30. September 2014, 06:23
7 Postings

Konsum leidet unter den Folgen einer Mehrwertsteuererhöhung

Tokio - Die Konjunktur in Japan entwickelt sich schlechter als von Experten erwartet. Die Regierung in Tokio gab am Dienstag einen Rückgang der Ausgaben japanischer Haushalte im August um 4,7 Prozent zum Vorjahr bekannt. Von Reuters befragte Analysten hatten nur ein Minus von 3,8 Prozent erwartet.

Im selben Monat ging die Industrieproduktion um 1,5 Prozent zurück, während Experten ein Plus von 0,2 Prozent vorhergesagt hatten. Die Arbeitslosenquote sank auf 3,5 Prozent nach 3,8 Prozent im Vormonat. Besonders der Konsum in Japan leidet unter den Folgen einer Mehrwertsteuererhöhung im April auf acht von fünf Prozent. (APA/Reuters, 30.9.2014)

Share if you care.