Im "Iron Man"-Anzug zum Fundort des Antikythera-Apparates

Ansichtssache12. Oktober 2014, 21:16
30 Postings
Bild 1 von 17
foto: ap photo/argo via greek culture ministry, brett seymour

Neue Suche am Antikythera-Wrack I

Die kleine Insel Antikythera nordwestlich von Kreta ist untrennbar mit einer der spektakulärsten archäologischen Funde der Neuzeit verbunden: Im Jahr 1900 entdeckten einheimische Schwammtaucher vor der Küste der Insel ein antikes Wrack. In den weit verstreuten Überresten des Schiffes bargen Taucher unter anderem jene mysteriöse Apparatur, die heute als Mechanismus von Antikythera weltberühmt ist. Rekonstrukionsversuche des komplizierten Räderwerks ergaben, dass es sich um eine kalendarisch-astronomische Rechenmaschine handelte - und, dass möglicherweise einige wesentliche Teile fehlen. Grund genug, das Wrack in 55 Metern Tiefe einer neuerlichen archäologischen Untersuchung zu unterziehen.

weiter ›
Share if you care.