Ihre schlimmsten Hotelerlebnisse

30. September 2014, 09:56
383 Postings

Der Sommer ist vorbei, und für die meisten von uns auch der Urlaub. Beste Zeit also, sich an die schlimmsten und schönsten Erlebnisse zu erinnern

Mangelhafte Pauschalreisen sind keine Seltenheit: Deutsche Verbraucherschützer sprechen von jährlich rund einer Million Beschwerden. Das sind immerhin drei Prozent aller unternommenen Reisen dieser Art - für Österreich liegen keine genauen Zahlen vor, dürften aber ähnlich sein. "Entgangene Urlaubsfreuden" heißt das Zauberwort, das immer mehr erboste Urlauber in ihr Vokabular aufnehmen.

Urlaubsflirt mit sechs Beinen

So manchem Maturareisenden wird der langjährige Wunsch nach einer Ménage-à-trois erfüllt worden sein, als er am Morgen neben der Angebeteten-für-eine-Nacht auch eine Kakerlake erblickte, die die ganze Nacht lang zumindest örtlich mit von der Partie war. Das war aber wahrscheinlich nicht so unangenehm wie der freundliche Bauarbeiter, der seit Tagesanbruch auf einem Gerüst vor dem Balkon des streng genommen noch in Bau befindlichen Hotels umherwanderte.

Mit mehr Kopfhaar aufstehen als hinlegen

Haben Sie auch schon im Urlaub schwarze Haare aus dem Abfluss gefischt, obwohl Sie eigentlich blond sind? War Ihr Hotel "in Strandnähe" zehn Busminuten von einem tatsächlichen Strand entfernt? Hatten Sie den Vorteil, nicht weit mit dem Müll gehen zu müssen, weil die Müllhalde ohnehin direkt an den Campingplatz grenzte? Und was, um Gottes Willen, hat der Maturareisende da mit Ihrer Matratze angestellt?

Ihre Erfahrungen

Lassen Sie so etwas eher auf sich sitzen, um sich den Stress zu ersparen oder haben sie tatsächlich schon nachträglich Geld aus Ihrem Reiseveranstalter gepresst? Anekdoten darüber, was im Urlaub schief gehen kann und wie das Nachspiel abläuft, füllen wohl das dickste Buch der Welt - auch im Forum ist Platz für ein paar Seiten. (jaz, derStandard.at, 30.9.2014)

  • Selber Ferienort, unterschiedliche Hotels
    foto: ap/lee jin-man

    Selber Ferienort, unterschiedliche Hotels

Share if you care.