TV-Sender schickt Spieler auf die Jagd nach Piratenfischern

1. Oktober 2014, 13:00
3 Postings

Al Jazeera lädt in Web-Abenteuer zur Aufdeckung von illegalem Fischfang vor Sierra Leone

Der westafrikanische Staat Sierra Leone zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Ein großer Teil der Bevölkerung ist direkt oder indirekt auf den Fischfang in den reichen Gewässern entlang der Küste angewiesen. Gleichzeitig gelten diese als Heimat der Brutstätten vieler Fischarten.

Aus diesem Grunde gilt eine "Inshore Exclusion Zone", die sich über mehrere Kilometer vor dem Festland erstreckt. Hier herrscht Fangverbot für große Fischereischiffe, der Bereich ist dem einheimischen Fischfang vorbehalten. Doch gegen diese Regulierung wird häufig verstoßen, berichtet unter anderem der TV-Sender Al Jazeera. Die Problematik wird nun in einem webbasierten Spiel aufgearbeitet, das den Spieler zu einem investigativen Journalisten macht.

Aufklärung in Sierra Leone

Als Junior Researcher macht man sich auf den Weg nach Sierra Leone und arbeitet sich dort in den Rang eines Senior Reporters hoch. Es gilt, an Erkundungsfahrten auf das Meer teilzunehmen und in verschiedenen Städten mehr über die Situation herauszufinden. Thematisiert werden dabei auch Folgeschäden des illegalen Fischfangs oder die Korruptionsanfälligkeit zuständiger Behörden.

Neue Informationen werden als Beweise, Hinweise oder Hintergrundwissen klassifiziert. Das Spiel gibt dabei auch Einblick in die Mühen und Gefahren investigativer Arbeit.

Gamifizierte Dokumentation

"Pirate Fishing" basiert auf einer Dokumentation der Reporterin Juliana Ruhfus, die in Form eines Spiels nun mehr Interesse erfahren soll. Aufbereitet ist die virtuelle Recherche großteils in Videoclips, die ihr entstammen.

"Wir gamifizieren aktuelle Themen", erklärt Ruhfus, verantwortlich für die Sendereihe "People and Power", in einer Stellungnahme auf der Al Jazeera-Website. "Investigativer Journalismus kann oft als zu intellektuell wahrgenommen werden, damit können wir ihn einer neuen Generation digital geschulter Journalisten zugänglich machen."

Neben dem Spiel hat Al Jazeera auch die Dokumentation online gestellt. Sie kann in zwei Teilen auf Youtube angesehen werden. (Georg Pichler, derStandard.at, 1.10.2014)

al jazeera english
al jazeera english
  • "Pirate Fishing" arbeitet in Form eines interaktiven Abenteuers die Problematik des illegalen Fischfangs vor Sierra Leone auf.
    foto: al jazeera

    "Pirate Fishing" arbeitet in Form eines interaktiven Abenteuers die Problematik des illegalen Fischfangs vor Sierra Leone auf.

Share if you care.