Sizilien: Zwei Kinder bei Explosion eines Kleinvulkans getötet

28. September 2014, 10:52
7 Postings

Ermittlungen über Sicherheitsvorkehrungen im Naturschutzpark

Palermo - Bei der Explosion eines kleinen inaktiv geltenden Vulkans in einem Naturschutzgebiet nahe der sizilianischen Stadt Agrigent sind am Samstag zwei Geschwister im Alter von sieben und neun Jahren ums Leben gekommen. Der Vater der Kinder konnte sich retten, berichteten italienische Medien.

Durch die Explosion wurde eine Masse aus Gas und Schlamm in Bewegung gesetzt, die das sieben Jahre alte Mädchen mitriss und tötete. Die Leiche ihres neun Jahren alten Bruders konnte erst nach einer längeren Suchaktion mit Hunden geborgen werden.

Die Staatsanwaltschaft von Agrigent hat Ermittlungen eingeleitet. Die Ermittler wollen feststellen, ob in dem Naturschutzpark die nötigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden. Der Park wird von dem Naturschutzverband Legambiente verwaltet. (APA, 28.9.2014)

Share if you care.