Streiks bei Deutscher Bahn möglich

27. September 2014, 11:58
4 Postings

Ergebnis der Urabstimmung wird am Mittwoch vorliegen

Berlin - Die Lokführer der Deutschen Bahn werden wohl bald wieder streiken. Denn bei der laufenden Urabstimmung der Gewerkschaft GDL zeichnet sich eine große Zustimmung für erneute Arbeitsniederlegungen ab: "Die Beteiligung ist überwältigend. Das heißt: Die Mitglieder stehen voll hinter uns", sagte GDL-Chef Claus Weselsky der "Bild"-Zeitung (Samstagsausgabe). Das Ergebnis werde am Mittwoch vorliegen.

Anschließend werde dann über Streiks beraten. Am Donnerstag war ein weiterer Versuch gescheitert, die festgefahrenen Tarifverhandlungen mit der GDL wieder in Schwung zu bringen. Die Gewerkschaft fordert Lohnerhöhungen um fünf Prozent, eine Verkürzung der Wochenarbeitszeit um zwei auf 37 Stunden sowie bessere Schichtpläne. Kern des Konflikts ist jedoch der Anspruch der GDL, außer den rund 20.000 Lokführern auch die Zugbegleiter und Rangierführer vertreten zu wollen. (APA/Reuters, 27.9.2014)

Share if you care.