In Fuschl sind die Bullen los

Ansichtssache28. September 2014, 09:00
74 Postings

Kürzlich wurde das Red-Bull-Headquarter mit einer Skulptur von Jos Pirkner eröffnet. Geld spielt keine Rolle. Doch auch ohne Alles-ist-möglich-Allüren kann man sich von dem Projekt eine Scheibe abschneiden.

Bild 1 von 8
foto: skarwan / red bull

Eigentlich hätten "Die Bullen von Fuschl", so der offizielle Titel, im Mai präsentiert werden sollen. Das Wetter war jedoch wenig beflügelnd, und so wurde der Startschuss der 14 galoppierenden Huftiere auf Herbst verschoben.

weiter ›
Share if you care.