Cadillac übersiedelt nach New York

25. September 2014, 16:30
posten

General Motors will seine Luxusmarke Cadillac stärker vom Rest der Gruppe trennen, der Firmensitz übersiedelt nach Soho

New York/Detroit - Der US-Autobauer General Motors (GM) verlegt den Sitz seiner Luxusmarke Cadillac nach New York. Vertrieb und Marketing würden ab nächstem Jahr von Büros im angesagten Bezirk Soho im Süden von Manhattan gesteuert, teilte das Unternehmen mit.

Auf die Produktion habe der Umzug des Firmensitzes keine Auswirkungen. Die Abteilung für Forschung und Entwicklung bleibe weiter im US-Bundesstaat Michigan angesiedelt.

Mit dem Schritt will GM seine Luxusmarke Cadillac stärker vom Rest der Gruppe trennen. Zudem will der Konzern Marktanteile zurückerobern, die im Segment der hochklassigen Fahrzeuge an die Konkurrenz von Audi, Mercedes, BMW und Toyota verloren wurde. In diesem Geschäftsbereich können die Hersteller hohe Margen erzielen. (APA, 25.9.2014)

Share if you care.