Promotion - entgeltliche Einschaltung

Trends frühzeitig erkennen

29. September 2014, 00:00

Den Status von Standards sofort am Schirm mit "meinNormenRadar"

Standards, das heißt konkret Normen und Regelwerke, bilden laufend den aktuellen Stand der Technik ab. Mit "meinNormenRadar", dem innovativen Online-Tool von Austrian Standards, lassen sich Entwicklungen und Lebenszyklen von Normen direkt und einfach beobachten. Neu im Serviceangebot: Normen mit Referenzen aus der Gesetzgebung sind gesondert gekennzeichnet und mittels Filterfunktion sofort auffindbar.

"Die Entwicklung und Erweiterung des praxisorientierten Online-Tools resultiert aus ganz konkretem Marktbedarf", erklärt Dipl.-Ing. Dr. Karl Grün, verantwortlich für den Bereich Standards Development von Austrian Standards Institute. "Unsere Kundinnen und Kunden wollen sich möglichst frühzeitig über Normungsvorhaben, Überarbeitungen oder Zurückziehungen informieren und so rasch wie möglich über Aktualisierungen im Normenbereich Kenntnis bekommen. Nur so können sie zeitgerecht die richtigen Schritte für ihr Unternehmen setzen und notwendige Änderungen ihrer Produkte und Dienstleistungen in die Wege leiten und auch zu Norm-Entwürfen Stellung nehmen."

Das Service von Austrian Standards ist unter www.meinNormenRadar.at verfügbar und kann mit allen gängigen Webbrowsern genutzt werden. Die grafische Benutzeroberfläche lässt sich einfach und intuitiv bedienen. Via E-Mail-Benachrichtigung wird der Anwender über Aktualisierungen oder Status-Änderungen bei Normen proaktiv informiert.

  • Artikelbild
Share if you care.