Argentiniens Wirtschaft wächst wieder

25. September 2014, 06:36
posten

Land kämpft mit hoher Inflation und starkem Verfall der Währung

Buenos Aires - Die krisengeplagte Wirtschaft Argentiniens ist im zweiten Quartal wieder gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt habe im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Jahres um 0,9 Prozent zugelegt, teilte die Statistikbehörde des südamerikanischen Landes am Mittwoch mit. Impulse hatten Ökonomen vor allem aus der Landwirtschaft erwartet. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stagnierte die Wirtschaft jedoch.

Argentinien ist im Juli - also nach dem zweiten Quartal - erneut in die Pleite gerutscht. Das Land kämpft mit einer hohen Inflation und einem starken Verfall der Währung. Im Gesamtjahr 2014 rechnen Experten weiterhin mit einer schrumpfenden Wirtschaftsleistung. (APA, 25.9.2014)

Share if you care.