Salzburger Weiss neuer Ö-Tour-Direktor

24. September 2014, 14:08
4 Postings

Veranstaltungsprofi organisierte unter anderem die Rad-WM 2006

Wien - Der Salzburger Wolfgang Weiss ist neuer Tour-Direktor der Österreich-Radrundfahrt. Der 47-Jährige hat unter anderem die Rad-WM 2006 in Salzburg organisiert und war zuletzt auch bei den Fußball-Europameisterschaften 2008 als Host-City-Manager für Salzburg und 2012 in der Organisation für die UEFA tätig.

Weiss setzte sich in der Auswahl des Österreichischen Radsport-Verbandes (ÖRV) gegen drei Mitbewerber durch und folgt Ursula Riha nach, die ihr Amt im August nach zehn Jahren zurückgelegt hat. ÖRV-Präsident Otto Flum bezeichnete den Veranstaltungsprofi als "Idealbesetzung". Weiss habe sich in den vergangenen Jahren um den österreichischen Radsport mehr als verdient gemacht.

"Wir standen vor der Entscheidung, die Ö-Tour in die Hände von Agenturen zu geben oder als Verband selbst federführend und damit zukunftssichernd zu bleiben", erklärte Flum. Letzteres ist der Fall. Weiss hat seine Arbeit bereits aufgenommen. Im kommenden Jahr findet die größte Radsport-Veranstaltung Österreichs von 5. bis 12. Juli statt.

"Ich will eine sportlich attraktive Tour organisieren und damit eine breite Öffentlichkeit erreichen", sagte Weiss. Langfristiges Ziel sei es, dem Radsport den Stellenwert zu verleihen, den das Radfahren als eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten in der Bevölkerung bereits hat. Dafür will Weiss auch Ex-Profis in die Organisation einbinden. "Das neue OK-Team soll so breit wie möglich aufgestellt sein, und die eine oder andere Überraschung wird es sicher geben." (APA, 24.9.2014)

Share if you care.