Twitter-Protect Chance-Anleihe

25. September 2014, 10:03
posten

Die währungsgesicherte Anleihe läuft knapp ein Jahr

Der Kurs der Twitter-Aktie legte seit Mitte Juli 2014 von 37 USD um mehr als 40 Prozent auf bis zu 53 USD zu. Vor allem die noch in der Testphase befindliche neue Shopping-Funktion sollte dem Aktienkurs auch in Zukunft Unterstützung verleihen.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die zuletzt mehrheitlich positiven Meldungen über das Unternehmen den Aktienkurs im Verlauf des nächsten Jahres zumindest vor einem starken Kursrutsch schützen, könnte die aktuell zur Zeichnung angebotene Vontobel-Protect Chance-Anleihe auf die Twitter-Aktie für ein Kurzfristinvestment infrage kommen.

Acht Prozent Zinsen mit Chance auf mehr

Der am 6.10.14 an der Nasdaq ermittelte Schlusskurs der Twitter-Aktie wird als Basispreis für die Anleihe festgeschrieben. Bei 75 bis 85 Prozent (wahrscheinlich bei 80 Prozent) des Basispreises wird die Barriere liegen. Bei 110 Prozent des Basispreises wird die Bonusschwelle angesiedelt sein.

Egal, wie sich der Twitter-Aktienkurs bis zum finalen Bewertungstag der Anleihe (18.9.15) entwickelt und wo er sich dann befinden wird, erhalten Anleger am 25.9.15 eine Zinszahlung in Höhe von 8 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.

Notiert die Twitter-Aktie am Bewertungstag oberhalb der Barriere, dann wird die Anleihe mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. In diesem Fall werden Anleger eine Nettowertentwicklung von 6,32 Prozent erzielen. Falls sich der Kurs der Twitter-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb der bei 110 Prozent des Basiswertes liegenden Bonusschwelle befindet, erhalten Anleger je Nominalwert von 1.000 Euro eine zusätzliche Bonuszahlung in Höhe von 80 Euro gutgeschrieben. Nach Berücksichtigung der Kosten wird die Anleihe in diesem günstigen Szenario einen Nettoertrag von 14,23 Prozent abwerfen.

Verluste werden dann entstehen, wenn der Twitter-Aktienkurs am Bewertungstag auf oder unterhalb der Barriere gebildet wird, da die Anleihe dann gemäß der negativen prozentuellen Kursentwicklung im Verhältnis zum Basispreis der Anleihe zurückbezahlt wird. Die fixe Zinszahlung in Höhe von 8 Prozent pro Jahr wird in diesem Fall als verlustmindernder Sicherheitspuffer fungieren.

Die währungsgesicherte Vontobel-Protect Chance-Anleihe auf die Twitter-Aktie, fällig am 25.9.15, ISIN: DE000VZ6BF12, kann noch bis 6.10.14 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese Anleihe wird bei einem Twitter-Kursanstieg von mindestens 10 Prozent für den hohen Nettoertrag von 14,23 Prozent sorgen. Bei einem finalen Aktienkurs von minus 20 (sofern die Barriere bei 80 Prozent fixiert wird) bis plus 10 Prozent wird der Ertrag auch noch bei beachtlichen 6,32 Prozent liegen. Erst ab einem Kursrutsch von 20 Prozent oder mehr, wird die Anleihe einen Kapitalverlust verursachen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des EuroStoxx50-Index oder von Anlageprodukten auf den EuroStoxx50-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.