Viermal Ronaldo bei nächstem Real-Kanter

23. September 2014, 23:17
116 Postings

Portugiese beim 5:1 gegen Elche nicht zu halten, nach fünf Runden stehen bereits neun Saisontore auf seinem Konto

Madrid - Real Madrid setzt seine Aufholjagd in der Primera Division fort. Drei Tage nach dem 8:2 bei Deportivo La Coruna besiegten die Königlichen den FC Elche am Dienstagabend mit 5:1 (3:1) und verbesserten sich vorerst auf den vierten Tabellenplatz.

Cristiano Ronaldo war mit seinen Saisontoren Nummer sechs bis neun (28., 32., 80. und 90.) wieder einmal der Matchwinner. Zunächst verwandelte der Portugiese einen umstrittenen Foulelfmeter, dann traf er per Kopf. In der Schlussphase folgten ein weiteres Elfer-Tor, sowie ein Treffer nach Schuss mit rechts. Gegen Deportivo hatte der 29-Jährige dreimal zugeschlagen.

Elche war in der Anfangsphase ebenfalls durch einen Strafstoß in Führung gegangen, Edu Albácar behielt auf Seiten der Gäste die Nerven (15.). Costa Ricas Team-Keeper Keylor Navas musste damit in seinem Pflichtspiel-Debüt für Real gleich hinter sich greifen. Gareth Bale sorgte jedoch für den schnellen Ausgleich der Madrilenen (20.). .

Diese halten nach fünf absolvierten Runden bereits bei 18 erzielten Treffern - die Hälfte davon geht auf Ronaldos Konto. Auf den Erzrivalen FC Barcelona fehlen bei einem Spiel mehr dennoch drei Punkte. Der bisher makellose Tabellenführer gastiert erst am Mittwochabend (22.00 Uhr) in Malaga. (red/APA/sid - 23.9. 2014)

  • Ein herrlicher Anblick.
    foto: reuters/perez

    Ein herrlicher Anblick.

Share if you care.