Zweiter Hinterseer-Treffer für Ingolstadt

23. September 2014, 21:01
10 Postings

Ausgleich des Österreichers beim 1:1 gegen Aue - Punkt reicht zur Rückkehr an Tabellenspitze

Ingolstadt - Lukas Hinterseer hat am Dienstag sein zweites Tor für den FC Ingolstadt erzielt. Der 23-jährige Stürmer aus Tirol traf im Heimspiel des deutschen Zweitligisten gegen Schlusslicht Erzgebirge Aue aus kurzer Distanz zum 1:1-Endstand (22.). Torhüter Ramazan Özcan spielte wie Hinterseer durch.

Die Ingolstädter sind damit auch nach der siebenten Runde noch ungeschlagen, das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl steht damit mit einem Punkt vor Bochum und Karlsruhe an der Tabellenspitze. Die Verfolger treten aber erst am Mittwoch bzw. Donnerstag an.

Robert Zulj kam mit Greuther Fürth ebenfalls nicht über ein 1:1 gegen VfR Aalen hinaus, mit elf Punkten steht man auf dem vierten Tabellenplatz.

Rubin Okotie war bei 1860 München wie auch sein Landsmann über die volle Spielzeit mit von der Partie. Für die Münchner setzte es in Sandhausen nach einem Gegentor in der Nachspielzeit aber ein 0:1. Mit sechs Zählern dümpelt das Team von Trainer Ricardo Moniz damit weiter in den unteren Tabellen-Regionen vor sich hin. Der eingewechselte Rene Gartler hatte zuvor bereits eine Großchance für Sandhausen (10 Punkte/Platz neun) ausgelassen (54.). (APA/red - 23.9. 2014)

Share if you care.