Kinder bekommen, ja oder nein?

8. Jänner 2015, 07:00
686 Postings

Früher oder später stellt sich für viele die Frage: Möchte ich Kinder? Warum haben Sie sich dafür oder dagegen entschieden, Kinder zu bekommen?

Man fühlt sich im besten Alter und lebt in einer glücklichen Beziehung. Bleibt es bei der Zweisamkeit oder sollen Kinder noch die Familie vervollständigen? Und wenn ja, soll es ein Kind sein, oder gleich mehrere?

Was hat Ihre Entscheidung beeinflusst?

Haben Sie sich bereits entschieden? Warum haben Sie sich bewusst für oder gegen ein Kind entschieden? Hat es Sie in Ihrer Entscheidung beeinflusst, wie Sie selbst groß geworden sind? Sind es auch Rahmenbedingungen wie die Möglichkeiten einer Karenz, Ihr Arbeitgeber oder Familienstrukturen, die dabei eine Rolle gespielt haben?

Wenn nur ein Partner ein Kind möchte

Kennen Sie die Situation, dass nur ein Partner ein Kind möchte, der andere allerdings nicht? Wie hat sich die Situation weiter entwickelt, wie sind Sie damit umgegangen? Sind daran Beziehungen zerbrochen? (sni, derStandard.at, 8.1.2015)

  • Haben Sie sich bewusst gegen Kinder entschieden?
    foto: apa/dpa/uwe zucchi

    Haben Sie sich bewusst gegen Kinder entschieden?

Share if you care.