Beruflicher Wiedereinstieg nach der Karenz: Wie gut hat das funktioniert?

Diskussion5. August 2015, 05:30
133 Postings

Nach der Karenz haben Eltern zuweilen mit neuen Kollegen, einer neuen Position oder unflexiblen Arbeitszeiten zu kämpfen

Windeln, Schnuller und Spielzeug statt Computer, Meetings und Deadlines: Für Väter und Mütter in Karenz ist der Alltag nicht mehr so, wie er mal war. Eine aktuelle Befragung in Österreich hat ergeben, dass drei Viertel der befragten Frauen und Männer es gut finden, wenn beide Elternteile abwechselnd in Karenz gehen und zu Hause bleiben.

Veränderter Arbeitsplatz

Jede Karenz hat auch ein Ablaufdatum. Und dann heißt es: Zurück an den Arbeitsplatz. Also wieder alles beim Alten, so wie davor? Womöglich nicht so ganz: Plötzlich stehen andere Kollegen vor Ihnen, das Unternehmen ist völlig neu strukturiert, Sie haben eine andere Position als noch vor Ihrer Karenz, vielleicht auch eine Position mit weniger Verantwortung. Den Arbeitsalltag, den Sie noch in Erinnerung haben, gibt es nicht mehr. Haben Sie das schon erlebt?

Jonglieren mit Familie und Beruf

Doch nicht nur der Arbeitsplatz mag nicht mehr so sein wie zuvor: Unflexible Arbeitszeiten und Probleme, eine gute Kinderbetreuung zu organisieren, Weiterbildungen und berufliche Abendtermine machen es schwierig, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen und stellen womöglich auch die Beziehung auf die Probe.

Wie gut hat das bei Ihnen funktioniert?

Erinnern Sie sich noch an die ersten Tage nach Ihrer Karenz? Wie haben Sie sich gefühlt, gab es spezielle Situationen oder Herausforderungen kurz nach Ihrem Wiedereinstieg in den Beruf? Wie leicht ist es Ihnen gefallen, wieder in Ihren Beruf zu finden, und konnten Sie in Ihrer beruflichen Laufbahn dort anknüpfen, wo Sie vor Ihrer Karenz standen? (sni, 5.8.2015)

Diskutieren Sie mit: Leben mit Kind

Themenvorschläge via Mail an ugc@derstandard.at

  • Der Wiedereinstieg in den Beruf nach der Karenz kann herausfordernd sein
    foto: dpa

    Der Wiedereinstieg in den Beruf nach der Karenz kann herausfordernd sein

Share if you care.