Monty Python und Randy Newman: "Hollywood in Vienna"  

23. September 2014, 11:58
4 Postings

Am 25. September findet die Gala und Preisverleihung unter dem Titel "Comedy Tonight" im Wiener Konzerthaus statt

Wien - Zum bereits siebenten Mal lädt "Hollywood in Vienna" dazu ein, Filmmusik im Konzert- statt im Kinosaal zu erleben. Muppets, Simpsons und Monty Python sind nur einige der Comedy-Helden, die am Donnerstagabend bei einer Gala im Wiener Konzerthaus zum Leben erweckt werden. Als Stargast und diesjähriger Preisträger des Max-Steiner-Awards ist Randy Newman geladen.

Bereits am morgigen Mittwoch wird das Programm, das heuer unter dem Titel "Comedy Tonight" steht, bei einer Voraufführung präsentiert. In der ersten Hälfte spielt das ORF Radiosymphonieorchester (RSO) unter Dirigent David Newman Erkennungsmelodien erfolgreicher Serien wie der "Muppet Show", "Die Simpsons", "Mr. Bean" und "Der rosarote Panther" ebenso wie Musik aus romantischen Komödien wie "Sabrina", "Tatsächlich ... Liebe" und "The Artist". Zum Bühnenabschied der britischen Kulttruppe Monty Python erklingt der Titelsong von "Das Leben des Brian" in ungewohnter Stimmlage, nimmt sich doch Bariton Adrian Eröd "Always Look On The Bright Side Of Life" an.

Nicht für seine nasale Stimme, dafür umso mehr für seine Songwriter- und Kompositions-Qualitäten berühmt wurde Randy Newman, dem der zweite Teil des Abends gewidmet ist. Mit Hits wie "Short People" und "Political Science" wurde der Kalifornier in den 70er Jahren berühmt (und dank deren ironischen Inhalts berüchtigt), mit Songs wie "You Can Leave Your Hat On" verschaffte er auch Kollegen (wie Joe Cocker) Erfolge. Seitdem ist Newman als Komponist für Film und TV umtriebig, schuf u.a. die eingängige Titelmelodie "It's A Jungle Out There" aus der Krimiserie "Monk" sowie Scores für Familienfilme wie die "Toy Story"-Reihe, "Das große Krabbeln" oder "Die Monster AG", heimste zwei Oscars (und 18 weitere Nominierungen), sechs Grammys, drei Emmys - und nun den "Max Steiner Film Music Achievement Award" ein, der ihm am Donnerstag von Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) verliehen wird.

Erstmals wird der 70-Jährige aus diesem Anlass neben seinem Cousin David auf einer Bühne stehen und u.a. seinen Oscar-nominierten Filmsong "You've Got A Friend In Me" aus "Toy Story" (1995) zum Besten geben. Zuvor ehrt Cassandra Steen, Sängerin und Synchronsprecherin aus "Küss den Frosch", gemeinsam mit Gospel-Interpret David Whitley und einem Wiener Sängerknaben in einem Medley das Schaffen Newmans. Für die Voraufführung des Galaabends am Mittwochabend gibt es noch Restkarten. (APA, 23.9.2014)

"Hollywood in Vienna" im Wiener Konzerthaus: Konzert mit Auftritt von Randy Newman am Mittwoch, 24.9., um 19.30 Uhr. Gala-Konzert mit Red Carpet und Preisverleihung am Donnerstag, 25.9., um 19.30 Uhr.

www.hollywoodinvienna.com/de

Share if you care.