Tralala von Penhaligon's

2. Oktober 2014, 16:11
posten

Pudrigduftige Kreation im verspielten Flacon

Nach dem kühlen Sommerregen nun kopfüber in einen hoffentlich sonnengetränkten Altweibersommer. Wobei, nebenbei bemerkt, die jahreszeitliche Benennung in etwa so charmant klingt wie Altersteilzeit.

Egal. Tralala. Auch im Vorherbst will Frau noch lebensfreudig erschnuppert werden. Weshalb sie, qualitätsbewusst, zur viktorianischen Schleifen-Samt-Herzilein-Schatztruhen-Verpackung von Penhaligon's greift. (Penhaligon's, mit 154 Jahren übrigens auch schon in der Geruchblüte des Parfumlebens.)

Die neue, puderduftige Kreation ist schwerer als Oktoberluft, Meister Bertrand Duchaufour hat ja auch ganz schön viel hineingepackt: Patschouli, Zeder, Leder, Vetiver, Safran, Vanille, Whisky und noch Myrrhe.

Ach, da können wir Herbstzeitlosen gleich als frühe Christkindln rolemodeln. (Andrea Schurian, Rondo, DER STANDARD, 26.9.2014)

Share if you care.