Bericht: HTC baut Nexus 9-Tablet

22. September 2014, 12:19
57 Postings

HTC-Mitarbeiter gehen laut Wall Street Journal in Googles Hauptquartier ein und aus

Drei Jahre ist es her, dass HTC sich mit dem "Flyer" erstmals an einem Tablet versucht hat. Doch das Gerät brachte nicht den erwarteten Erfolg und der taiwanische Konzern zog sich aus dem Marktsegment zurück.

Schon länger wird nun aber über ein Comeback gemunkelt. Google soll die Firma als Kooperationspartner für das nächste Nexus-Tablet gewählt haben. Ein Gerücht, welches das Wall Street Journal nun bestätigt.

HTC-Mitarbeiter verkehren im Googleplex

Während beide Unternehmen bezüglich eines "Nexus 9" keinen Kommentar abgeben, sieht die US-Zeitung die Zusammenarbeit nunmehr als erwiesen an. Die Wahl von HTC, trotz fehlender Erfolgsgeschichte im Tablet-Segment, reflektiere Googles Bemühungen, eine breite Basis an Partnern aufzubauen, um langfristig den Android-Markt divers zu halten und die Stärke des eigenen Ökosystems zu wahren.

Techniker des Unternehmens sollen derzeit in Googles Hauptquartier ein- und ausgehen, so das WSJ weiter. "Android ist ein lebendiges Ökosystem", heißt es in einer knappen Stellungnahme des IT-Riesen. "Es gibt Platz für viele Partner, sich zu bewähren und mit Android zu innovieren."

Hoffnungsschimmer

Für HTC wäre eine Partnerschaft mit Google auch ein Funken Hoffnung. Obwohl das Unternehmen sehr positive Kritiken für seine "One"-Smartphones erhält, kommt es in puncto Marktanteilen gegen Samsung und Co. nicht vom Fleck.

Mögliche Ausstattung

Vorhergehenden Berichten zufolge soll das Nexus 9-Tablet seinem Namen entsprechend eine Display-Diagonale von circa neun Zoll sowie hohe Auflösung bieten und auf Basis von Nvidias Tegra-K1-Chip laufen. Das Pad dürfte auch – eventuell zusammen mit einem neuen Nexus-Smartphone – Referenzplattform für die nächste Android-Generation "L" werden und soll eine externe Tastatur erhalten.

Mit dem Erscheinen dürfte im Laufe des Herbstes zu rechnen sein. Google-Termine haben in den vergangenen Jahren oft im Oktober stattgefunden. (gpi, derStandard.at, 22.09.2014)

  • Für das Wall Street Journal ist erwiesen: Das nächste Nexus-Tablet wird von HTC gebaut.
    foto: ap

    Für das Wall Street Journal ist erwiesen: Das nächste Nexus-Tablet wird von HTC gebaut.

Share if you care.