FC Barcelona deklassiert Levante

21. September 2014, 23:22
68 Postings

Der Verein von Andreas Ivanschitz ziert das Ende der Tabelle und wartet weiterhin auf das erste Saisontor

Der FC Barcelona liegt in der spanischen Fußball-Meisterschaft weiter makellos an der Tabellenspitze. Die Katalanen fertigten am Sonntag in der 4. Runde auswärts UD Levante mit 5:0 ab und führen noch ohne Punkteverlust und Gegentor die Primera Division an.

Neymar (34.), Ivan Rakitic (44), Sandro Ramirez (57.), Pedro Rodriguez (64.) und Lionel Messi (72.) erzielten die Tore für Barca. Messi vergab zudem einen Elfmeter (42.).

Bei Levante, das nach Rot für Loukas Vyntra wegen einer Notbremse ab der 42. Minute mit zehn Mann spielen musste, wurde der Österreicher Andreas Ivanschitz in der 57. Minute beim Stand von 0:3 eingewechselt. Der Club aus Valencia ist mit einem Zähler aus vier Spielen Schlusslicht und wartet noch auf das erste Saisontor. (APA; 21.9.2014)

Share if you care.