TV-Programm für Montag, 22. September

22. September 2014, 06:00
posten

Die Internet-Story, Die großen Verschwörungstheorien, Verhängnisvolle Nähe, Sommergespräch, Studio Elektra: Anti Aging, Die Zeit, die bleibt, Kulturmontag, Der Mietreport

20.05 DOKUMENTATION

Die Internet-Story Von der Macht der Suchmaschinen: Wie Google zum milliardenschweren Konzern von heute wurde – und versucht, es zu bleiben. Bis 21.00, N-TV

20.15 DOKUMENTATION

Die großen Verschwörungstheorien Die Raumfähre Apollo 11 ist in einem Filmstudio gelandet – und nicht auf dem Mond. Der 11. September 2001 war eine "große Lüge". Und die US-Regierung hütet in einem geheimen Hangar lebendige oder mindestens konservierte Aliens. Die gemeine Verschwörung scheint ein Grundbedürfnis des Menschen auszudrücken: dem nach der Sensation. Bis 21.05, ORF 3

20.15 SERIENTÄTER

Verhängnisvolle Nähe (D 2014, Thorsten Näter) Prostituierte werden in Serie ermordet. Ein unheimlich guter Profiler (Peter Simonischek) entdeckt das Muster hinter den Taten. Die Hamburger Kommissarin (Anja Kling) verstrickt sich immer mehr in den Fall, und auch ihr Ehemann (Thomas Sarbacher) ist in einem verdächtigen Ausmaß interessiert. Die Psychologie im Verbrechen ist ein mittlerweile gern inszeniertes Bild in TV-Kriminalgeschichten. Hier könnten die Darsteller über allzuviel Routine hinweghelfen. Bis 21.45, ZDF

foto: zdf

21.05 INTERVIEW

Sommergespräch Sofern Bundeskanzler Werner Faymann wieder genesen, stellt er sich Fragen von Peter Resetarits sowie von Bürgerinnen und Bürgern. Bis 22.00, ORF 2

21.20 DOKUMENTATION

Studio Elektra: Anti Aging Die Philosophin Elisabeth Samsonow denkt über gesellschaftspolitische Phänomene nach. Diesmal über das Erstrebenswerte und gleichzeitig Gefürchtete am Altern. Bis 21.35, Okto

21.45 ENDGÜLTIG

Die Zeit, die bleibt (Le temps qui reste, F 2005, François Ozon) Der junge Modefotograf Romain (Melvil Poupaud) ist erfolgreich, attraktiv und todkrank. Einzig seine Großmutter (Jeanne Moreau) weiß von seinem tödlichen Gehirntumor. Unsentimentaler, kunstvoller Film über einen Menschen, der seine letzten Lebensmonate in Würde verbringen will. Bis 23.00, Einsplus

22.00 MAGAZIN

Faszination Wissen mit erstaunlichen Erkenntnissen zu einem besonderen Saft – mit dem schönen Titel: Bier, das unbekannte Wesen. Bis 22. 30, BR

22.30 MAGAZIN

Kulturmontag mit Clarissa Stadler: 1) Donna Leon im Studio: Anlässlich der Kriminacht besucht die Schriftstellerin Wien. 2) Hercule Poirot ermittelt wieder. Sophie Hannah tritt Agatha Christies Erbe an. 3) Der Herr Karl als Comic. 4) Neues von Lenny Kravitz. 5) Doku Am Randes des Weges: Peter Turrini spricht mit Susanna Schwarzer. Bis 0.00, ORF 2

22.45 REPORTAGE

Der Mietreport Alles drängt in die Stadt, die Wohnpreise steigen ins Absurde – bei Nachbar Deutschland ist das nicht anders. Bis 23.30, ARD (Doris Priesching, DER STANDARD, 22.09.2014)

Share if you care.