Sprechen Sie Vorarlbergerisch?

21. September 2014, 10:27
180 Postings

Die Sprache und ihre Ausprägungen – vom Osten bis in den Westen Österreichs

Vergangene Woche haben viele von Ihnen das Wienerisch-Quiz mehr oder minder erfolgreich absolviert. Wir richten heute anlässlich der Vorarlberg-Wahl den Blick in den Westen Österreichs und möchten gemeinsam mit Ihnen die ausgefallensten Begrifflichkeiten aus Vorarlberg finden.

Vom Montafon bis in den Bregenzerwald

Haben Sie schon einmal die Gegagogabolla verschrieben bekommen? Falls ja, müssten Sie jedenfalls irgendwann einmal ein Schmelg gewesen sein. Die verschiedenen Vorarlberger Dialekte sind in weiten Teilen Österreichs nicht nur schwierig auszusprechen sondern auch oftmals nicht zu identifizieren. Oder wer weiß, was mit tschutta balla oder tüntala gemeint ist? Schon regionale Unterschiede können Fragezeichen aufwerfen. Montafon, Lustenau oder Bregenzerwald – "gsi" ist nicht gleich "gsi".

Wo sind die Vorarlberger?

Falls Sie jetzt alles identifizieren konnten und wissen, dass – wie oben beschrieben – Mädchen die Antibabypille verschrieben bekommen, laden wir Sie herzlichst dazu ein, in den Kommentaren Ihrem höchsteigenen Bildungsauftrag nachzukommen und ein bisschen Vorarlbergerisch unter das Volk zu bringen.

Passend dazu ein Song, der das Vorarlbergerische schon einmal ein wenig ins Zentrum gerückt hat:

hmbcmusic

(ugc, derStandard.at, 21.9.2014)



Share if you care.