Dritter Hilfskonvoi an russischer Grenze bereit

19. September 2014, 16:15
58 Postings

2000 Tonnen Hilfsgüter sollen nach Luhansk gebracht werden - Kiew: Haben keine Informationen erhalten

Luhansk/Donezk - Nach der Entsendung von zwei Hilfskonvois in die Ostukraine hat Russland eine dritte Lastwagenkolonne vorbereitet. Kiew habe keine Informationen darüber erhalten, sagte der ukrainische Sicherheitsratssprecher Andrej Lyssenko am Freitag örtlichen Medien zufolge. Nach russischen Angaben stehen rund 170 Lastwagen nahe der ukrainischen Grenze.

Etwa 2000 Tonnen Hilfsgüter sollen in die Stadt Luhansk gebracht werden, wo die Versorgung der Bevölkerung wegen des blutigen Konflikts in der Ostukraine schlecht ist. Russland hatte zuletzt mit zwei Hilfskonvois internationale Kritik ausgelöst, weil diese eigenmächtig über die Grenze gefahren waren. (APA, 19.9.2014)

Share if you care.