Commerzbank-Anleihe mit fast sechs Prozent

22. September 2014, 10:16
2 Postings

Die Laufzeit der Aktienanleihe Protect endet in einem Jahr

Wegen der anhaltend starken Kursausschläge ist ein Direktinvestment in die Commerzbank-Aktie nach wie vor mit erheblichen Risiken verbunden. Innerhalb der vergangenen 12 Monate bewegte sich der Aktienkurs innerhalb der breit angelegten Tradingrange von 8,40 bis 14,48 Euro. Seit Anfang August 2014 befindet sich der Aktienkurs wieder zügig auf dem Weg nach oben.

Anleger mit der Marktmeinung, dass der Kurs der Commerzbank-Aktie - trotz der auch für die Zukunft zu erwartenden Kurskapriolen – in einem Jahr nicht mit 20 Prozent oder mehr im Vergleich zum Aktienkurs des 13.10.14 im Minus liegen wird, könnten ein Investment in die aktuell zur Zeichnung angebotene HVB-Aktienanleihe Protect auf die Commerzbank-Aktie in Erwägung ziehen.

5,75 Prozent Zinsen in einem Jahr

Der am anfänglichem Bewertungstag, dem 13.10.14, im Handelssystem XETRA festgestellte Schlusskurs der Commerzbank-Aktie wird als Referenzpreis für die Aktienanleihe Protect mit einjähriger Laufzeit fixiert. Wird dieser Schlusskurs beispielsweise bei 12,50 Euro gebildet, dann wird sich ein Nominalwert von 1.000 Euro der Anleihe auf 1.000:12,50=80 Commerzbank-Aktien beziehen. Bei 80 Prozent des Referenzpreises wird sich die Barriere der Anleihe befinden.

Unabhängig vom Kursverlauf der Commerzbank-Aktie in den nächsten 12 Monaten und wo sich der Aktienkurs am letzten Bewertungstag der Anleihe (8.10.15) befinden wird, erhalten Anleger am 15.10.15 einen Zinskupon in Höhe von 5,75 Prozent pro Jahr gutgeschrieben. Notiert die Commerzbank-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb der Barriere von 80 Prozent des Referenzpreises, dann wird die Anleihe mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt.

Wird der Schlusskurs der Commerzbank-Aktie am Bewertungstag hingegen unterhalb der Barriere gebildet, dann wird die Tilgung der Anleihe, sofern der Startwert bei 12,50 Euro festgelegt wird, durch die Lieferung von 80 Commerzbank-Aktien erfolgen.

Die HVB-Aktienanleihe Protect auf die Commerzbank-Aktie, ISIN: DE000HVB1RV1, fällig am 15.10.15, kann noch bis 13.10.14 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die HVB-Aktienanleihe Protect auf die Commerzbank-Aktie ermöglicht Anlegern die für den kurzen Veranlagungszeitraum von 12 Monaten beachtliche Renditechance von 5,75 Prozent pro Jahr. Da die Barriere ausschließlich am finalen Bewertungstag aktiv sein wird, wird ein während der Laufzeit der Anleihe stattfindender Kurseinbruch von 20 Prozent oder mehr, den Veranlagungserfolg nicht gefährden. Am finalen Bewertungstag sollte der Aktienkurs allerdings auf oder oberhalb der Barriere notieren.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des EuroStoxx50-Index oder von Anlageprodukten auf den EuroStoxx50-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.