Mailänder Modewoche: Barbies von Moschino, Tapetenschuhe von Prada

19. September 2014, 11:00
48 Postings

Bei der Mailand Fashion Week machen die Granden der italienischen Mode große Show. An den ersten beiden Tagen zeigten Gucci, Armani und Prada ihre neue Kollektion

Gucci

In Mailand legt Gucci an Tag eins der Modewoche mit einem klaren Bekenntnis zu den 70er-Jahren vor: Ledermantelkleider mit goldenen Knöpfen, burgunderrote Kleider mit messerscharfem wie tiefem V-Ausschnitt. Da und dort Schnürungen vor der Brust, lose sitzende Jeans mit leichtem Schlag. Dazu mal knie-, mal wadenhohe Wildlederstiefel. Das bisschen Retro hat sicherlich auch Kate Moss gefallen. Die wirbt gerade in einem neuen Spot für die "Soft Jackie"-Tasche von Gucci und thronte deshalb während der Show in der ersten Reihe. Daneben saß mit rotem Lippenstiftmund Charlotte Casiraghi, die ihr Taschengeld als Beauty-Ikone für die neue Kosmetiklinie von Gucci aufbessert.

foto: ap/antonio calanni
foto: apa/epa/matteo bazzi

--> weiter zu Alberta Ferretti

Share if you care.