Lowe GGK zeigt den Alltag eines Schmetterlingskindes

18. September 2014, 16:25
9 Postings

Agentur entwickelte für Debra Austria wieder ein neues Sujet aus der Reihe "So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an"

Wien - Zum Start in den Herbst entwickeln Lowe GGK und Debra Austria die Kampagne unter dem bewährten Motto "So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an" weiter.

Der diesjährige Schwerpunkt ist der Schulalltag eines "Schmetterlingskindes". Die Kampagne beinhaltet Citylights, 24-Bogen Plakate, Anzeigen und Onlinebanner mit dem
neuen Sujets "Brille". Außerdem gibt es einen Hörfunkspot namens "Begleiter", der das Leben der "Schmetterlingskinder" auch akustisch darstellt.

Mit Spenden kann das EB-Haus Austria, die weltweit erste Spezialklinik für die "Schmetterlingskinder", betrieben werden und Heilungsmethoden erforscht werden, so die Agentur. (red, derStandard.at, 18.9.2014)

Credits:

Auftraggeber: Debra Austria | Geschäftsführer: Rainer Ried | Kommunikation: Sandra Eder | Agentur: Lowe GGK | Geschäftsführung: Rudi Kobza, Michael Kapfer | Executive Creative Director: Dieter Pivrnec | Kundenberatung: Talin Seifert, Nicola Eder | Creative Director: Daniel Senitschnig, Nikolaus Leischko | Jr.Art Director: Sabine Steinacher, Katarina Huber |
Text: Anna Repitsch | Foto und Retusche: Andreas Fitzner, Vienna Paint | Lithografie: Blaupapier | Tonstudio: MG Sound

Share if you care.