Analystenstimmen vom 18.9.

18. September 2014, 14:02
posten

UBS zu Wienerberger - JPMorgan zu FACC

Wien - Die Wertpapierexperten der Schweizer Großbank UBS haben ihre Kaufempfehlung für die Aktie des Ziegelherstellers Wienerberger gestrichen und sie von "Buy" auf "Neutral" abgestuft. Auch ihr Kursziel haben sie im Rahmen einer Sektoranalyse von 15,3 auf 12,3 Euro gekürzt.In einer Bewertung der Baumaterialienbranche sorgen sich die UBS-Analysten um die jüngsten Konjunkturentwicklungen in Europa. Hierbei sei nicht vor dem Frühjahr/Sommer 2015 mit einer signifikanten Erholung zu rechnen, auch Währungseffekte durch den jüngst deutlich schwächeren Euro könnten dies nicht gänzlich abfangen.


JPMorgan nimmt FACC-Bewertung auf

Die Wertpapierexperten von JPMorgan haben die Bewertung für die Aktien des Luftfahrtzulieferers FACC mit "Overweight" aufgenommen. Das Kursziel liegt bei 10,50 Euro.

Die Analysten sehen das Unternehmen gut am Markt positioniert und erwarten eine jährliche organische Wachstumsrate bei den Verkäufen von etwa 8 Prozent im Zeitraum 2014 bis 2018. Zudem sehen die JPMorgan-Experten derzeit einen guten Zeitpunkt für einen Einstieg in die Aktie, da die Titel gerade um etwa 15 Prozent unter ihrem Ausgabepreis von Ende Juni liegen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die JPMorgan-Analysten 0,60 Euro für 2014/15, sowie 0,81 bzw. 0,93 Euro für die beiden Folgejahre. (APA, 18.9.2014)

Share if you care.