Googles Chromecast ab sofort in Österreich erhältlich

18. September 2014, 08:06
373 Postings

Kostengünstiger HDMI-Stick für Google Play Movies, Netflix und Co

Passend zum Österreichstart von Google Play Movies schickt Google nun auch gleich ein passendes Stück Hardware an den Start, und zwar eines, das - zumindest in Hinblick auf die verkauften Stückzahlen - zu den erfolgreichsten Produkten des Unternehmens zählt. Der HDMI-Stick Chromecast ist ab sofort in Österreich erhältlich, dies sowohl über den Einzelhandel als auch über Google Play.

Inhalte

Um einen Preis von 35 Euro ermöglicht es das Chromecast Inhalte unterschiedlichster Art an den TV zu schicken, um ihn dort wiederzugeben. Ein eigenständige Oberfläche wie bei einem klassischen Media Center gibt es nicht, statt dessen können Inhalte aus dem Internet mittels das Chromecast unterstützenden Apps oder Webseiten direkt an das Gerät geschickt werden. Die Steuerung erfolgt also entweder vollständig am Tablet oder Smartphone beziehungsweise vom Browser aus.

Auswahl

Mittlerweile gibt es dabei eine breite Auswahl an Apps, die das Chromecast unterstützen, neben Google-Services wie Youtube und Google Play Music / Movies gehört dazu etwa auch das ebenfalls gerade in Österreich gestartete Netflix oder der Sky-Online-Service Snap. Seit kurzem unterstützt sogar die ZDF-Mediathek-App das Chromecast, über diverse Apps lassen sich mittlerweile auch Inhalte aus dem lokalen Netzwerk wiedergeben. Zudem können über eine Chrome-Erweiterungen beliebige Inhalte aus dem Browser an den HDMI-Stick geschickt werden. (Andreas Proschofsky, derStandard.at, 18.9.2014)

  • Chromecast gibt es nun auch in Österreich. Sowohl für Katzen als auch für Menschen.
    foto: andreas proschofsky / derstandard.at

    Chromecast gibt es nun auch in Österreich. Sowohl für Katzen als auch für Menschen.

Share if you care.